Startseite
Termine
aus dem Vereinsleben
Bilder vom Platz
Fiss Alpines Segelfliegen
Flurputzte
Indoorfliegen
unsere Ausstellungen
Wettbewerbe
unsere Jugendarbeit
Verein
Anfahrt
Impressum
Links
Mitglieder intern



Auch in diesem Jahr beteiligten sich viele Mitglieder der Modellfluggruppe Essingen an der kreisweit stattfindenden Flurputzete.
Dazu fanden sich 37 tatkräftige Helfer aller Altersstufen auf dem Modellflugplatz ein, um in mehreren Gruppen das Gebiet zwischen Essingen und Dauerwang von weggeworfenem und abgestelltem Unrat zu befreien.
Wieder konnten unzählige Getränkeflaschen, Verpackungsmüll und auch wild entsorgter Hausmüll eingesammelt werden. Erfreulich war hierbei, dass dieses Mal weniger Müll gefunden wurde.
Wie immer gab es nach getaner Arbeit im Rathaus ein kleines Vesper und nette Gespräche mit den Helfern anderer Vereine.
Der Vorstand bedankt sich nochmals bei allen Helfern für deren tatkräftige Unterstützung.



Mit einer Rekordbeteiligung standen Punkt 9 Uhr am Samstag, 21.3.2015 auf dem Modellflugplatz 32 Mitglieder bereit, sich an der kreisweiten Flurputzete zu beteiligen.
Mehr als die Hälfte des Vereins schwärmte in mehreren Gruppen aus, um auf der Gemarkung Essingen zwischen Erlenbach und Schradenberg, achtlos und mutwillig weggeworfenen Müll und Unrat in die bereitgestellten Säcke einzusammeln. Darunter vielzählige Getränkeflaschen, „Vesperverpackungen“ , Zigarettenschachteln und zahllose Plastikfolien füllten alsbald unsere Müllsäcke.
Den eingesammelten „Unrat“ übergaben wir am Spätvormittag dem Essinger Bauhof und waren sehr zufrieden ei,nen Beitrag zur Sauberhaltung unserer Essinger Gemeinde geleistet zu haben.
Es folgte anschließend ein kleines Vesper mit regem Erfahrungsaustausch im Foyer des Essinger Rathaus .
Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für die wiederum tatkräftige Unterstützungbei dieser wichtigen Aufgabe.



Die Modellfluggruppe stand mit 28 Mitgliedern Punkt 9 Uhr am Samstag, 29.3.2014 auf dem Modellflugplatz bereit, dem Aufruf der kreisweiten Flurputzete zu folgen.

Routinemäßig schwärmten wir in 4er Gruppen aus, um auf der Gemarkung Essingen zwischen Erlenbach und Schradenberg, allerlei Müll und Unrat in die bereitgestellten Säcken einzusammeln. Vielzählige Getränkeflaschen, achtlos entsorgte „Vesperverpackungen“ , Zigarettenschachteln und zahllose Plastikfolien füllten alsbald unsere Müllsäcke.

Dieser „Unrat“ übergaben wir gegen 11 Uhr 30 dem Essinger Bauhof und waren erleichtert, die Essinger Umgebung wieder etwas sauberer gestaltet zu haben.

Anschließend wurden wir dann zu einem kleinen Vesper und Erfahrungsaustausch in das Essinger Rathaus eingeladen.

Der Vorstand bedankt sich nochmals bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.



Unsere Truppe stand – dem Wind und tiefen Temperaturen zum Trotz - pünktlich am Samstag 13.04.2013 um 9 Uhr auf dem Modellflugplatz bereit, um wieder mit über 30 Personen der kreisweiten Flurputzete zu folgen.

In gewohnter Manier schwärmten wir in 4-er Gruppen aus, um mit Greifern und Müllsäcken ausgerüstet, zwischen Essingen und Dauerwang Müll und allerlei Unrat aufzusammeln.

Alte Autoreifen, leeren Bierflaschen, Taschentücher , achtlos weggeworfene Essensverpackungen, unzählige Zigarettenschachteln und vieles mehr waren bald in den Müllsäcke verstaut.

Diese wurden abschließend an unserem Flugplatz „zwischengelagert“ und anschließend abtransportiert. Unser Foto zeigt die Modellfluggruppe mit ihrem Sammelgut.

Vom kalten Wind durchgefroren aber zufrieden nach getaner Arbeit trafen wir uns dann im Essinger Rathaus, hier hatte die Gemeindeverwaltung zu einem gemeinsamen Vesper eingeladen.

Der Vorstand der Modellfluggruppe Essingen e.V. bedankt sich bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.



wir waren mal wieder stark mit 38 Mitgliedern vertreten



der Verein war mit 32 Mitgliedern erfolgreich dabei


Eberhard findet alles


da ist aber einer professionell ausgestattet


zum Abschluss wurde im Rathaus zum Vesper geladen